Schluß mit Nahrungsmittel-Spekulationen

Finanzkrise und Finanztransaktionssteuer

Meistens kann auch etwas so komplexes wie die aktuelle Finanzkrise ganz einfach verdeutlicht werden. Das nachfolgende Video schafft das unserer Meinung nach richtig gut! Die Finanzkrise kurz und bündig Wir sind der Meinung, dass eine Finanztransaktionssteuer  die Exzesse auf den internationalen Finanzmärkten einschränken kann. Sie würde nicht nur Milliarden an Steuereinnahmen bringen, sie würde auch […]

Mikrofinanzen – Geldanlagen als Chance für die Armen?

Ingo Scheulen hielt auf dem Welthaus-Forum am 12.11. und 13.11.2012 in Bielefeld, bzw. in Bad Salzuflen die Einführungsrede auf der Veranstaltung „Mikrofinanzen – Geldanlagen als Chance für die Armen?“. 

Lesetipp: Fleischatlas

Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel „Iss wenigstens das Fleisch“, sagten meine Eltern in den 50ern, wenn ich lustlos auf dem Teller herumstocherte. „Fleisch ist ein Stück Lebenskraft“ war für Jahrzehnte die Werbebotschaft der Centralen Marketing-Gesellschaft der Agrarwirtschaft (CMA). Ohne Fleisch drohe Mangelernährung, ja möglicherweise eine Gefährdung der Gesundheit. Diese Mythen beherrschten in den […]

Nachhaltigkeit – Anständig Geld verdienen

Ingo Scheulen wurde zum Thema  „Nachhaltigkeit bei Geldanlagen“von der WirtschaftsWoche interviewt. Der Bericht, der aus diesem Interview entstand, wurde im Rahmes des Themas „Green Economy“ am 24.09.2012 veröffentlicht. Die Suche nach dem passenden Fond 375 Fonds mit einem Gesamtvolumen von 375 Milliarden Euro gibt es mittlerweile im deutschsprachigen Raum, die „ökologische und soziale Gesichtspunkte“ berücksichtigen. […]

Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft

Ingo Scheulen hat in dem Magazin „arbeitsmarkt“, herausgegeben vom Wissenschaftsladen Bonn e.V. einen Artikel zum Thema „Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft“ veröffentlicht. Wenn es um Nachhaltigkeit geht, denken die meisten Menschen nicht in erster Linie an Geld. Aber mit Geld wird vieles bewegt, zum Guten und zum Schlechten. In der Vergangenheit waren ethische, ökologische und soziale Belange in der Geldanlage […]